Wintersemester 2019/20

Sprechzeit

  • mittwochs, 13.00 – 14.00 Uhr, Raum 2.51
  • in der vorlesungsfreien Zeit: Montag, 2. März 2020, 13.00 – 14.00 Uhr; vorherige Anmeldung per Mail ist bis zum 27. Februar 2020 zwingend erforderlich!

Lehrveranstaltungen im Modul BAS01

  • Lehr-Lern-Gespräch “Was ist Soziale Arbeit?”
    • Gruppe 1, mittwochs, 08.15 -11.45 Uhr
    • Gruppe 2, donnerstags, 08.15 – 11.45 Uhr
    • Gruppe 3, freitags, 08.15 – 11.45 Uhr
    • jeweils im Haus 1, Raum 2.36.1
  • verpflichtetende, gemeinsame Grundlagenliteratur:
    • Wendt, P.-U.: Lehrbuch Soziale Arbeit, Weinheim und Basel 2018, ISBN: 978-3-7799-3084-6
    • Wendt, P.-U.: Lehrbuch Methoden der Sozialen Arbeit, 2. Aufl. Weinheim und Basel 2017, ISBN: 978-3-7799-3077-8
  • Reflexionsprüfung (Modulprüfung): 19. Februar 2020, ab 16.00 Uhr – 22. Februar 2020, bis 16.00 Uhr

Hinweise zur Reflexionsprüfung BAS01

Lehrveranstaltungen im Modul BAS06

  • Jugendliche fördern und bilden: Soziale Gruppenarbeit (Übung)
    • alle 14 Tage am Donnerstag, 14.15 – 17.45 Uhr
    • Raum 2.16
    • Beginn am 17. Oktober 2019
    • weitere Termine: 14. und 28. November, 12. Dezember 2019, 9. und 23. Januar, 6. Februar 2020
    • Grundlagenliteratur: Simon, T., und Wendt, P.-U.: Lehrbuch Soziale Gruppenarbeit, Weinheim und Basel 2019
  • “Das ist der Fall”: Fallbearbeitung und lösungsorientierte Fallberatung in der Sozialen Arbeit (Übung)
    • sechs Termine am Freitag, 13.00 – 18.00 Uhr
    • Fallbearbeitung: 8., 15. und 22. November 2019
    • Fallberatung: 10., 17. und 24. Januar 2020
    • Raum 2.16
  • Wildnispädagogik/-bildung – Modul 1 (Übung, geschlossene Gruppe)
  • Methodenerprobung (Modulprüfung): 18. bis 21. Februar 2020,

Weitere Lehrveranstaltungen

  • Flüchtlingssozialarbeit (Seminar im Modul BAS13)
    • alle 14 Tage am Donnerstag, 14.15 – 17.45 Uhr
    • Raum 2.40
    • Beginn am 10. Oktober 2019
    • weitere Termine: 24. Oktober, 7. und 21. November, 5. und 19. Dezember 2019, 16. und 30. Januar 2020
  • Kritische Soziale Arbeit: Politisches Handeln jenseits von Hilfe und Kontrolle (Seminar im Modul BAS19)
    • gemeinsam mit Michael Bertram und Tilman Kloss
    • Dienstag, 16.15 – 17.45 Uhr
    • Raum 2.38
  • Wildnispädagogik/-bildung – Module 2 bis 4 (Modul BAS20)
    • gemeinsam mit Jens Halves (Nationalparkhaus Harz)
    • geschlossene Gruppe, keine Anmeldung mehr möglich

Hinweis zu Modul BAS 12 (Soziale Ethik und Diversität)

Vom 1. Oktober 2019 bis zum 30. September 2020 bin ich kommissarisch für das Modul verantwortlich (was im Vezug auf das laufende Semester ausschließlich die Weitergabe von Creditmeldungen meint; bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an die Lehrenden).
Im Modul BAS 12 müssen zwei Seminare belegt und (mindestens) eine schriftliche Leistung (Hausarbeit) erbracht werden. Die Modulnote wird aufgrund der gemeldeten Einzelnote/n (für ein oder beide Seminar/e) gebildet (§ 22 Abs. 3 StPO) und an das Prüfungsamt gemeldet, und zwar entweder als (ggfs. positiv gerundetes) arithmetisches Mittel im Notenwert gem. § 22 Abs. 1 StPO, sofern zwei Noten durch die Lehrenden mitgeteilt werden, oder bei Meldung nur einer Note durch deren Weitergabe an das Prüfungsamt.