Vita

PUW 2012

Foto: Matthias Piekacz  (www.dressedinblack.de)

1978-1985 Studium an den Universitäten in Mainz und München (Politikwissenschaft) und Göttingen (Soziologie), Promotion in Pädagogik an der Universität Göttingen
1982-2009 in der Kinder- und Jugendhilfe beruflich tätig
1984-1996 Lehre am Erziehungswissenschaftlichen Fachbereich der Universität Göttingen
1995-1997 Ausbildung zum Sozialmanager (ISS)
2000-2008 Lehre an den Fachhochschulen Braunschweig (Fachbereich Sozialwesen) und Holzminden (Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit)
2006-2009 Lehre am Pädagogischen Seminar der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen
seit 2006 Vorsitzender des Kreisjugendrings Northeim e. V.
seit 2009 Professor für Grundlagen und Methoden der Sozialen Arbeit an der Hochschule Magdeburg-Stendal
seit 2011 Vorsitzender des Fördervereins Fachinformation Sozialwesen e. V., Bonn
seit 2012 Vorsitzender des PARITÄTISCHEN (Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband), Landesverband Sachsen-Anhalt
2013-2016 Mitglied des Demografiebeirates des Landes Sachsen-Anhalt
2013-2016 Mitglied des Beirats des DDR-Heimkinderfonds Sachsen-Anhalt
seit 2013 Vertrauensdozent der Hans-Böckler-Stiftung
2014-2017 Berufung ins Bundesjugendkuratorium
ab 2015 Mitarbeit im Stiftungsrat der Stiftung Respekt

 

Schreibe einen Kommentar