Wintersemester 2018/19

Sprechzeit

Mittwochs, 14.00 – 15.00 Uhr, Raum 2.51

Sprechzeit in der vorlesungsfreien Zeit: 5. März 2019, 08.30 – 10.30 Uhr (Anmeldung unter Nennung des Beratungsgegenstandes bis zum 1. März 2018 per Mail ist zwingende Voraussetzung für die Vereinbarung des Termins!)

x

Lehrveranstaltungen im Modul BAS01

  • Lehr-Lern-Gespräch “Was ist Soziale Arbeit?”
    • Gruppe 1 und 2, mittwochs, 08.15 – 09.45 Uhr, HS 5
    • Gruppe 3 und 4, donnerstags, 08.15 – 09.45 Uhr, HS 5
    • keine Lehrveranstaltungen am 28./29. Nov. 2018 (anl. Tag für Studium und Lehre)
  • Übung zum Lehr-Lern-Gespräch “Was ist Soziale Arbeit?”
    • Gruppe 1, mittwochs, 10.15-11.45, Haus 1, Raum 2.36.1
    • Gruppe 2, mittwochs, 12.15-13.45, Haus 1, Raum 2.36.1
    • Gruppe 3, donnerstags, 10.15-11.45, Haus 1, Raum 2.36.1
    • Gruppe 4, donnerstags, 12.15-13.45, Haus 1, Raum 2.36.1
  • verpflichtetende, gemeinsame Basisliteratur:
    • Wendt, P.-U.: Lehrbuch Soziale Arbeit, Weinheim und Basel 2018,
      ISBN: 978-3-7799-3084-6
    • Wendt, P.-U.: Lehrbuch Methoden der Sozialen Arbeit, 2. Aufl. Weinheim und Basel 2017,
      ISBN: 978-3-7799-3077-8
  • Arbeitsergebnisse und -materialien:
  • Reflexionsprüfung:
    • Die Bearbeitung der Ausarbeitungen hat nun nach Abschluss der Prüfung der Methodenerprobungen (3. Semester) begonnen und wird sich bis in den Juli 2019 hinziehen müssen.
    • Ergebnisse können wegen in erheblichem Umfang fehlender oder unrichtiger Angaben des Kennworts an dieser Stelle nicht mitgeteilt werden. Zur Nachbesprechung können Sie sich für ein Gespräch in meiner Sprechzeit per Mail anmelden.
    • Hinweise zur Reflexionsprüfung (zugleich: Anregungen zur Überarbeitung, wo im Einzellfall erforderlich)

x

Lehrveranstaltungen im Modul BAS 06

Bildungsarbeit mit Erwachsenen

  • dienstags, 16.15-18.00 Uhr, und ganztägige Exkursion nach Gifhorn am 11. Dezember 2018
  • Haus 1, Raum 2.36.1
  • Tafelbild Übung am 23. Oktober 2018
  • Tafelbilder Übung am 6. November 2018

Was ist der Fall? Fallverstehen in der Sozialen Arbeit

  • vier Termine im Januar
  • Haus 1, Raum 2.16

Lösungsorientiert und kollegial beraten

  • vier Termine im Februar
  • Haus 1, Raum 2.36.1

x

Methodenerprobung im Modul BAS 06

  • Die Beurteilung der Methodenerprobung ist abgeschlossen; die Meldung der Credits an das Prüfungsamt ist kollektiv (soweit alle Voraussetzungen, insb. der erfolgreiche Besuch aller erforderlichen Lehrveranstaltungen, erfüllt sind) am 12. Juni 2019 erfolgt. Zur Nachbesprechung können Sie sich für ein Gespräch in meiner Sprechzeit (rechtzeitig vorab per Mail) anmelden.
  • Auf die ursprünglich vorgesehene anonymisierte Bekanntgabe der Ergebnisse mittels Kennwort wird hier verzichtet, da ein nennenswerter Teil der Student*innen kein Kennwort genannt hat oder nicht in der Lage war, ein alphanummerisches Kennwort zu generieren.

x

Lehrveranstaltung im Modul BAS 13

Kinder- und Jugendhilfe in freier Trägerschaft

  • donnerstag (alle 14 Tage, beginnend am 11. Oktober 2018, 14.30 – 17.30 Uhr), Haus, Raum 2.36.1
  • Teilnahmebedingungen (das “Kleingedruckte”)Hausarbeit (so gewählt) bis 31. März 2019 (Abgabeschluss)
  • Tafelbild der Lehrveranstaltung am 11. Oktober 2018
  • (einige) Rechtl. Grundlagen für die Kinder- und Jugendhilfe freier Träger
  • Arbeitsergebnis “Fragen an die Expertin/Experten” (Seminar am 25. Oktober 2018)
  • Terminplan:
    • 8. November 2018 Vernetzen 1: Kooperation und Lobbying: Gespräch mit Philipp Schweizer, Kinder- und Jugendring des Landes Sachsen-Anhalt
    • 22. November 2018 Bilden: Arbeiten im Jugendverband: Gespräch mit Tom Bruchholz, AWo-Jugendwerk
    • 6. Dezember 2018 Beteiligen: (Digitale) Teilhabe: Gespräch mit Michael Behr, Projekt “Jugend Macht Zukunft”
    • 20. Dezember 2018 Vernetzen 2: Interessenvertretung: Gespräch mit Nicole Anger, Vorsitzende des Landesjugendhilfeausschusses
    • 17. Jan. 2019 Schützen: Kinderschutz und Ombudschaft: Gespräch mit  Mirko Günther, Paritätische Sozialwerke Sachsen-Anhalt
    • 31. Jan. 2019 Abschluss, Auswertung