Rezensionen bei socialnet.de

Derzeit in Bearbeitung

Kammerer, B., und Projektgruppe Jugendhilfeplanung (Hg.): Was ist Offene Jugendarbeit? Materialien für die Jugendhilfeplanung. emwe-Verlag (Nürnberg) 2015. ISBN 978-3-932376-74-0

Kammerer, B. (Hg.): Partizipation von Jugendlichen. emwe-Verlag (Nürnberg) 2014. ISBN 978-3-932376-69-6

Andreas Langosch: Ressourcenorientierte Beratung und Therapie. Ernst Reinhardt Verlag (München und Basel) 2015. ISBN 978-3-497-02513-8

Eberhard Bolay, Angelika Iser und Marc Weinhardt (Hrsg.): Methodsches Handeln – Beiträge zu Maja Heiners Impulsen zur Professionalisierung der Sozialen Arbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2015. ISBN 978-3-658-09728-8

Wolfgang Schröer, Norbert Struck und Mechthild Wolff (Hrsg.): Handbuch Kinder- und Jugendhilfe. 2. Aufl. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. ISBN 978-3-7799-3124-9

 

Vorliegende Rezensionen

Rezension zu Bernhard Leipold: Resilienz im Erwachsenenalter. UTB (Stuttgart) 2015. ISBN 978-3-8252-4451-4

Rezension zu Eva Tov, Regula Kunz und Adi Stämpfli: Schlüsselsituation der Sozialen Arbeit. Professionalität durch Wissen, Reflexion und Diskurs in Communities of Practise. hep-Verlag (Bern) 2013. ISBN 978-3-03905-962-1

Rezension zu Institut für Soziale Arbeit e. V. (ISA): ISA-Jahrbuch zur Sozialen Arbeit 2014. Waxmann (Münster und New York) 2015. ISBN 978-3-8309-3227-7

Rezension zu Roland Becker-Lenz, Stefan Busse, Gudrun Ehlert und Silke Müller-Hermann (Hrsg.): Bedrohte Professionalität. Einschränkungen und aktuelle Herausforderungen für die Soziale Arbeit. VS Verlag (Wiesbaden) 2014. ISBN 978-3-658-00351-7

Rezension zu Fabian Weiß: Wolfskinder. Jugendhilfe in Deutschland. Edition Lammerhuber (Baden/Österreich) 2013. ISBN 978-3-901753-64-0

Rezension zu Bernd Kammerer (Hrsg.): Die Jugendarbeit und ihre Räume. Nürnberger Forum der Kinder- und Jugendarbet 2012. emwe-Verlag (Nürnberg) 2013. ISBN 978-3-932376-68-9

Rezension zu Richard Günder: Praxis und Methoden der Heimerziehung. Entwicklungen, Veränderungen und Perspektiven der stationären Erziehungshilfe. 5. Aufl. Lambertus Verlag (Freiburg/Brsg.) 2015. ISBN 978-3-7841-2727-9

Rezension zu Viktoria Spaiser: Neue Partizipationsmöglichkeiten? Wie Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund das Internet politisch nutzen. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2013. ISBN978-3-7799-2461-6

Rezension zu Thomas Olk, Thomas Gensicke: Bürgerschaftliches Engagement in Ostdeutschland. Stand und Perspektiven. Springer Verlag Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2014. ISBN 978-3-658-037871

Rezension zu Michael Macssenare, Klaus Esser, Eckhart Knab, Stephan Hiller (Hrsg.): Handbuch der Hilfen zur Erziehung. Lambertus-Verlag (Freiburg/Brsg.) 2014. ISBN 978-3-7841-2121-5

Rezension zu Werner Lindner: Arrangieren. Kohlhammer Verlag (Stuttgart) 2014. ISBN 978-3-17-022469-8

Rezension zu Kurt Hekele: Sich am Jugendlichen orientieren. Ein Handlungsmodell für subjektorientierte Soziale Arbeit. Beltz Juventa. 2. Auflage (Weinheim und Basel) 2014. ISBN 978-3-7799-2686-3

Rezension zu Regina Rätz, Wolfgang Schröer und Mechthild Wolff: Lehrbuch Kinder- und Jugendhilfe. Grundlagen, Handlungsfelder. Strukturen und Perspektiven. Juventa Verlag. 2. überarbeitete Auflage (Weinheim und Basel) 2014. ISBN 978-3-7799-3070-9

Rezension zu Hiltrud von Spiegel: Methodisches Handeln in der sozialen Arbeit. Grundlagen und Arbeitshilfen für die Praxis. 5. aktualisierte Auflage (Stuttgart) 2013. ISBN 978-3-8252-8557-9

Rezension zu Wolfgang Klug und Patrick Zobrist: Motivierte Klienten trotz Zwangskontext. Tools für die Soziale Arbeit. Reinhardt Verlag (München und Basel) 2013. ISBN 978-3-497-02409-4

Rezension zu Elke Quilling, Hans J. Nicolai, Christine Graf und Dagmar Starke: Praxiswissen Netzwerkarbeit. Gemeinnnützige Netzwerke erfolgreich gestalten. Springer Verlag Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2013. ISBN 978-3-531-17144-9

Rezension zu Wilfried Hosemann und Wolfgang Geiling: Einführung in die Systemische Soziale Arbeit. Reinhardt Verlag (München und Basel) 2013. ISBN 978-3-8252-4008-0

Rezension zu Benno Biermann u. a.: Soziologie. Studienbuch für soziale Berufe. 6. Aufl. Reinhardt-Verlag (München und Basel) 2013. ISBN 978-3-8252-8514-2

Rezension zu Robert Northoff: Methodisches Arbeiten und therapeutisches Intervenieren. Eine Einführung in die Bewältigung sozialer Aufgabenstellungen. Beltz Juventa (Weinheim und München) 2012. ISBN 978-3-7799-2841-6

Rezension zu Heinz-Hermann Krüger, Aline Deinert und Maren Zschach: Jugendliche und ihre Peers. Freundschaftsbeziehungen und Bildungsbiografien in einer Längsschnittperspektive. Verlag Barbara Budrich (Opladen, Berlin und Toronto) 2012. ISBN 978-3-86649-460-2

Rezension zu Sibylle Friedrich: Ressourcenorientierte Netzwerkmoderation. Ein Empowermentwerkzeug in der Sozialen Arbeit. Springer Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2012. ISBN 978-3-531-17763-2

Rezension zu Franz Herrmann: Konfliktkompetenz in der Sozialen Arbeit. Neun Bausteine für die Praxis. Reinhardt-Verlag (München und Basel) 2013. ISBN 978-3-497-02361-5

Rezension zu Andreas Kirberger: Öffentlich mitreden – sicher und selbstbewusst. Rhetorik für gesellschaftliche Engagierte. Reinhardt-Verlag (München und Basel) 2013. ISBN 078-3-497-02302-8

Rezension zu Georg Vogel: Selbstcoaching konkret. Ein Praxisbuch für soziale, pädagogische und pflegerische Berufe. Reinhardt-Verlag (München und Basel) 2013. ISBN 978-3-497-02355-4

Rezension zu Jürgen Ebert: Erwerb eines professionellen Habitus im Studium der Sozialen Arbeit. Georg Olms Verlag (Hildesheim) 2012. ISBN 978-3-48714749-9

Rezension zu Tina Gadow, Christian Peucker, Liane Pluto, Eric von Santen, Mike Seckinger: Wie geht’s der Kinder- und Jugendhilfe? Empirische Befunde und Analysen. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2013. ISBN 978-3-7799-2887-4

Rezension zu Uwe Uhlendorff, Matthias Euteneuer, Kim-Patrick Sabla: Soziale Arbeit mit Familien. Reinhardt-Verlag (München und Basel) 2013. ISBN 978-3-8252-3913-8

Rezension zu Reinhard Markowetz, Jürgen E. Schwab (Hrsg.): Die Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule. Inklusion und Chancengerechtigkeit zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Verlag Julius Klinkhardt (Bad Heilbrunn) 2012. ISBN 978-3-7815-1873-5

Rezension zu Werner Thole, Davina Höblich und Sarina Ahmed (Hrsg): Taschenwörterbuch Soziale Arbeit. Klinkhardt (Bad Heilbrunn) 2012. ISBN ISBN 978-3-8252-3655-7

Rezension zur Zeitschrift für Sozialpädagogik, Nr. 4/2011: Kooperation in der Sozialen Arbeit. Beltz Juventa (Weinheim) 2011. ISSN 1610-2319

Rezension (gemeinsam mit Alexander N. Wendt) zu Patrick Ruthven-Murray: Was soll ich studieren? Alle Antworten für die richtige Studienwahl. Hogrefe-Verlag (Göttingen) 2012. ISBN 978-3-8017-2433-7

Rezension zu Sebastian Braun und Tina Nobis (Hrsg.): Migration, Integration und Sport. Zivilgesellschaft vor Ort. Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2011. ISBN 978-3-531-17938-4

Rezension zu Wibke Riemann: Demokratie und Verein. Potenziale demokratischer Bildung in der Jugendarbeit. Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2011. ISBN 978-3-531-18280-3

Rezension zu Inghard Langer und Stefan Langer: Jugendliche begleiten und beraten, 2. Aufl. Reinhardt-Verlag (München und Basel) 2011. 155 Seiten. ISBN 978-3-497-02269-4

Rezension zu Unabhängiges Forum kritische Soziale Arbeit, Beate Köhn, Mechthild Seithe (Hrsg.): Zukunftswerkstatt Soziale Arbeit. RabenStück Verlag (Berlin) 2012. ISBN 978-3-935607-51-3

Rezension zu Janine Linßer: Bildung in der Praxis Offener Kinder- und Jugendarbeit. Qualitative Interviews mit Leitungskräften. Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2011. 92 Seiten. ISBN 978-3-531-18284-1

Rezension zu Thomas Coelen und Frank Gusinde (Hrsg.): Was ist Jugendbildung? Positionen – Definitionen – Perspektiven. Juventa Verlag (Weinheim und München) 2011, ISBN 978-3-7799-2245-2

Rezension zu Thomas Rauschenbach und Matthias Schilling (Hrsg.): Kinder- und Jugendhilfereport 3. Bilanz der empirischen Wende. Juventa Verlag (Weinheim und München) 2011, ISBN 978-3-7799-1118-0

Rezension zu Martin Pinquart, Gudrun Schwarzer und Peter Zimmermann: Entwicklungspsychologie – Kinder- und Jugendalter. Hogrefe Verlag (Göttingen u. a.) 2011, ISBN 978-3-8017-2170-1

Rezension zu Andreas Knoll: Professionelle soziale Arbeit. Professionstheorie zur Einführung und Auffrischung. 3. Auflage Lambertus Verlag (Freiburg) 2010, ISBN 978-3-7841-1984-7

Rezension zu Rolf Krüger (Hrsg.): Sozialberatung. Werkbuch für Studium und Berufspraxis. VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2011, ISBN 978-3-531-17157-9

Rezension zu Brigitta Michel-Schwartze (Hrsg.): “Modernisierungen” methodischen Handelns in der Sozialen Arbeit. VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2010, ISBN 978-3-531-16644-5

Rezension zu Anke Spies, Nicole Pötter: Soziale Arbeit in Schulen. Eine Einführung. VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2009, ISBN 978-3-531-16346-8

Rezension zu Florian Baier, Ulrich Deinet (Hrsg.): Praxis der Schulsozialarbeit. Methoden, Haltungen und Handlungsorientierungen für eine professionelle Praxis. Verlag Barbara Budrich (Opladen; Farmington Hills, MI) 2011, ISBN 978-3-86649-194-6

Rezension zu Katrin Sill: Der Übergang von Kindern aus der Familie in die Schule. Ein sozialpädagogisch begründetes Ganztagsbetreuungskonzept im Kontext der Transitionsforschung. VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2010, ISBN 978-3-531-17653-6

Rezension zu Astrid Hübner: Freiwilliges Engagement als Lern- und Entwicklungsraum. Eine qualitative empirische Studie im Feld der Stadtranderholungsmaßnahmen. VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2010, ISBN 978-3-531-17330-6

Rezension zu Karsten Speck, Thomas Olk (Hrsg.): Forschung zur Schulsozialarbeit. Stand und Perspektiven. Juventa Verlag (Weinheim) 2010, ISBN 978-3-7799-2238-4

Rezension zu Nils Neuber, Meike Breuer, Ahmet Derecik, Marion Golenia, Florian Wienkamp: Kompetenzerwerb im Sportverein. Empirische Studie zum informellen Lernen im Jugendalter. VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2010, ISBN 978-3-531-17008-4

Rezension zu Maja Heiner u.a.: Wissensbausteine der Reihe „Handlungskompetenzen in der Sozialen Arbeit”, Ernst Reinhardt Verlag (München) 2010, ISBN 978-3-497-02186-4 (e-book)

Rezension zu Nils Neuber (Hg.): Informelles Lernen im Sport. Beiträge zur allgemeinen Bildungsdebatte, VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2010, ISBN 978-3-531-17009-1

Rezension zu Katrin Höhmann u. a. (Hg.): Lernen über Grenzen. Auf dem Weg zu einer Lernkultur, die vom Individuum ausgeht, Verlag Barbara Budrich (Opladen und Farmington Hills) 2009, ISBN 978-3-86649-221-9

Rezension zu Stefan Busse und Gudrun Ehlert (Hg.): Soziale Arbeit und Region. Lebenslagen, Institutionen, Professionalität, Rabenstück-Verlag (Berlin) 2009, ISBN 3-978-935607-34-6

Rezension zu Karl-Heinz Braun und Konstanze Wetzel: Sozialreportage. Einführung in eine Handlungs- und Forschungsmethode der Sozialen Arbeit, VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2010, ISBN 978-3-531-16332-1

Rezension zu Ulrich Deinet, Maria Icking, Elisabeth Leifheit und Jörn Dummann: Jugendarbeit zeigt Profil in der Kooperation mit Schule, Verlag Barbara Budrich (Opaden und Farmington Hills) 2009, 120 Seiten, ISBN 978-3-86649-267-7

Rezension zu Stefan Stürmer: Sozialpsychologie, Ernst Reinhardt Verlag (München und Basel) 2009, 190 Seiten, ISBN 978-3-8252-3179-8

Rezension zu Peter Löcherbach, Hugo Mennemann und Thomas Hermsen (Hg.): Case Management in der Jugendhilfe, Ernst Reinhardt Verlag (München und Basel) 2009, ISBN 978-3-497-02095-9

Rezension zu Regina Rätz-Heinisch, Wolfgang Schröer und Mechthild Wolff: Lehrbuch Kinder- und Jugendhilfe. Grundlagen, Handlungsfelder, Strukturen und Perspektiven, Juventa Verlag (Weinheim und München) 2009, 292 Seiten, ISBN 978-3-7799-2201-8

Rezension zu Ludger Kolhoff und Iris Kolhoff-Kahl: Projektgebundene Kinder- und Jugendarbeit, Nomos-Verlag (Baden-Baden) 2008, 135 Seiten, ISBN 978-3-8329-3733-1

Rezension zu Katja Wohlgemuth: Prävention in der Kinder- und Jugendhilfe. Annäherung an eine Zauberformel, VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2009, 272 Seiten, ISBN 978-3-531-16506-0

Rezension zu Rainer Kilb, Jochen Peter (Hrsg.): Methoden der Sozialen Arbeit in der Schule, Ernst Reinhardt Verlag (München) 2009, 360 Seiten, ISBN 978-3-497-02051-5

Rezension zu Roland Becker-Lenz, Stefan Busse, Gudrun Ehlert, Silke Müller (Hrsg.): Professionalität in der Sozialen Arbeit. Standpunkte, Kontroversen, Perspektiven, VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2009, 352 Seiten, ISBN 978-3-531-16079-5

Rezension zu Carola Flad, Sabine Schneider, Rainer Treptow: Handlungskompetenz in der Jugendhilfe. Eine qualitative Studie zum Erfahrungswissen von Fachkräften, VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2008, 260 Seiten, ISBN 978-3-8350-7015-8

Rezension zu Frank Früchtel, Wolfgang Budde, Gudrun Cyprian: Sozialer Raum und Soziale Arbeit. Textbook: Theoretische Grundlagen, VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2007, 228 Seiten, ISBN  978-3-531-15144-4

Rezension zu Frank Früchtel, Wolfgang Budde, Gudrun Cyprian: Sozialer Raum und Soziale Arbeit. Fieldbook: Methoden und Techniken, VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2007, 336 Seiten, ISBN  978-3-531-15144-1

Rezension zu Ulrich Deinet (Hrsg.): Methodenbuch Sozialraum, VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2009, 324 Seiten, ISBN 978-3-531-15997-6

Rezension zuCarsten Rohlfs, Marius Harring, Christian Palentien (Hrsg.): Kompetenz-Bildung. Soziale, emotionale und kommunikative Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen, VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2008, 362 Seiten, ISBN 978-3-531-15404-6

Rezension zu Wolfgang Ilg: Evaluation von Freizeiten und Jugendreisen. Einführung und Ergebnisse zum bundesweiten Standard-Verfahren, edition aej (Hannover) 2008, 192 Seiten, ISBN 978-3-88862-088-1

Rezension zu Gerhard Hess, Wolfgang Ilg, Martin Weingardt: Kompetenzprofile. Was Professionelle in der Jugendarbeit können sollen und wie sie es lernen, Juventa Verlag (Weinheim) 2004, 172 Seiten, ISBN 978-3-7799-2121-9

Rezension zu Catrin Heite: Soziale Arbeit im Kampf um Anerkennung. Professionstheoretische Perspektiven, Juventa Verlag (Weinheim) 2008, 240 Seiten, ISBN 978-3-7799-1227-9

Rezension zu Wiebken Düx, Erich Sasse, Gerald Prein, Claus J. Tully: Kompetenzerwerb im freiwilligen Engagement. Eine empirische Studie zum informellen Lernen im Jugendalter, VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2008, 320 Seiten, ISBN 978-3-531-15798-6

Rezension zu Karin Beher, Hans Haenisch, Claudia Hermens, Gabriele Nordt, Gerald Prein, Uwe Schulz: Die offene Ganztagsschule in der Entwicklung. Empirische Befunde zum Primarbereich in Nordrhein-Westfalen, Juventa Verlag (Weinheim) 2007, 320 Seiten, ISBN 978-3-7799-1697-0

Rezension zu Herbert Bassarak: Aufgaben und Konzepte der Schulsozialarbeit, Jugendsozialarbeit an Schulen im neuen sozial- und bildungspolitischen Rahmen, Hans-Böckler-Stiftung (Düsseldorf) 2008, 262 Seiten, ISBN 978-3-86593-089-7

Rezension zu Jürgen Mansel, Heike Kahlert (Hrsg.): Arbeit und Identität im Jugendalter. Die Auswirkungen der gesellschaftlichen Strukturkrise auf Sozialisation, Juventa Verlag (Weinheim) 2007, 240 Seiten, ISBN 978-3-7799-1745-8

Rezension zu Karl-Heinz Boeßenecker, Andreas Markert: Sozialmanagement studieren. Studienangebote im Bereich Sozialmanagement und Sozialwirtschaft und Analysen veränderter Rahmenbedingungen, Hans-Böckler-Stiftung (Düsseldorf) 2007 (Arbeitspapier Nr. 141), 158 Seiten

Rezension zu Wolfgang Ilg und Martin Weingardt (Hg.): Übergänge in der Bildungsarbeit mit Jugendlichen. Empirische Studien zu den Nahtstellen von Jugendarbeit, Schule und Freizeit, Juventa-Verlag (Weinheim) 2007, 232 Seiten, ISBN 3-7799-2126-X

Rezension zu Kitty Cassée: Kompetenzorientierung. Eine Methodik für die Kinder- und Jugendhilfe. Ein Praxisbuch mit Grundlagen, Instrumenten und Anwendungen, Haupt-Verlag (Bern, Stuttgart und Wien) 2007, 319 Seiten, ISBN 3-258-07157-8 2006, 3. überarbeitete Auflage, 368 Seiten, ISBN 3-8997-4083-1

Rezension zu Stefan Appel (in Zusammenarbeit mit Georg Rutz): Handbuch Ganztagsschule. Konzeption, Einrichtung und Organisation, Wochenschau Verlag (Schwalbach) 2006, 3. überarbeitete Auflage, 368 Seiten, ISBN 3-8997-4083-1

Rezension zu Andreas Blum: Handbuch Zusammenarbeit macht Schule. Kooperation von Jugendarbeit und Ganztagsschule, Wochenschau Verlag (Schwalbach) 2006, 144 Seiten, ISBN 3-89974-270-2

Rezension zu Karl-Heinz Braun, Konstanze Wetzel: Soziale Arbeit in der Schule, E. Reinhardt (München) 2006, 221 Seiten, ISBN 3-497-01864-3

Rezension zu Joachim Faulde, Birgit Hoyer, Elmar Schäfer (Hrsg.): Jugendarbeit in ländlichen Regionen. Entwicklungen, Konzepte und Perspektiven, Juventa Verlag (Weinheim) 2006, 260 Seiten, ISBN 3-7799-0265-6

Rezension zu Charlotte Höhn, Ute Meinert-Kaiser, Rolf Schiener: e-quali. E-Learning für benachteiligte Jugendliche, Universum Verlag (Wiesbaden) 2006, 140 Seiten, ISBN 3-89869-155-1

Rezension zu Bettina Pauli: Kooperation von Jugendarbeit und Schule. Chancen und Risiken, Wochenschau Verlag (Schwalbach) 2006, 140 Seiten. ISBN 3-89974-228-1

Rezenzion zu Manuel Fuchs: Jugendarbeit und Schule in Kooperation. Von der Ganztagsbetreuung zur Ganztagsbildung, Hartung-Gorre (Konstanz) 2005, 176 Seiten, ISBN 3-86628-013-0

Rezension zu Ulrich Deinet, Maria Icking: Jugendhilfe und Schule. Felder – Themen – Strukturen, Verlag Barbara Budrich (Leverkusen) 2006, 262 Seiten, ISBN 3-86649-012-7

Rezension zu Ludger Kolhoff (Hrsg.): Entwicklung der offenen Jugendarbeit in Wolfsburg, VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2005, 197 Seiten, ISBN 3-531-14586-X

Für fremde Inhalte, zu denen ich nur den Zugang zur Nutzung vermittele, bin ich nicht verantwortlich, da ich auf etwaige Änderungen an den Inhalten auf externen Seiten keinen Einfluss habe.